Wie wir abrechnen


Wir stellen monatlich, jährlich oder alle zwei Jahre eine Rechnung, abhängig von eurer Wahl. Die Rechnung basiert auf dem gewählten Tarif (z.B. Premium) und der Anzahl der aktiven registrierten Nutzer in eurem awork Team.

Dies sind die Kennzahlen, nach denen wir euren Rechnungsbetrag berechnen. Wir stellen euch diesen zu jedem Rechnungszeitraum im Voraus in Rechnung auf Basis der Kennzahlen am letzten Tag des Vorzeitraums.

Sobald ihr aktive Nutzer zu eurem awork Team hinzufügt, berechnen wir euch diese Nutzer für den Rest des aktuellen Abrechnungszeitraums. Wenn ihr also in einem Monatlichen Abrechnungszyklus seid und nach den ersten 14 Tagen des Abrechnungsmonats einen Nutzer hinzubucht, stellen wir euch umgehend eine Rechnung für diesen Nutzer für die restlichen 14 Tage des Abrechnungsmonats. Im nächsten Zeitraum ist der Nutzer dann Teil eurer normalen wiederkehrenden Gebühren.

Falls ihr aktive Nutzer aus eurem Team entfernt und ihre Lizenzen abbucht, werden wir euch für diese Nutzer keine weitere Rechnung stellen. Allerdings erstatten wir den aktuell laufenden ungenutzten Rechnungszeitraum dieser Nutzer nicht, die verbleibenden Kosten müsst ihr tragen.

Ihr könnt eure Rechnungen und aktuellen wiederkehrenden Gebühren jederzeit in den Kontoeinstellungen direkt in awork einsehen.