Übertrage deine awork Zeiten direkt auf deine lexoffice-Rechnung

Mit der direkten lexoffice-Integration kannst du erfasste Zeiten direkt aus awork auf deine lexoffice-Rechnung übertragen.

awork mit lexoffice verbinden
Rechnungstool-Integration-awork

So funktioniert’s!

Du kannst awork in nur drei kurzen Schritten mit lexoffice verbinden.


1 Accounts anlegen

Um deine erfassten Zeiten auf eine Rechnung zu übertragen, benötigst du einen lexoffice und einen awork Account (falls du noch keinen hast).

2 Integration in awork einrichten

Um die Integration einzurichten, gehst du in awork im Menü auf Einstellungen / Integrationen. Dort wählst du im Bereich Rechnungs-Tools das lexoffice aus.

3 Verbinde dein awork mit lexoffice

Du wirst zu lexoffice weitergeleitet und meldest dich dort mit deinem lexoffice-Benutzer und Passwort an. Dann wirst du zurück zu awork geleitet und kannst die Integration direkt nutzen. 


Weitere Informationen

Über diese Integration

account_balance

Über lexoffice

lexoffice ist ein Tool für die digitale Buchhaltung.

Zur lexoffice-Website
helpt_outlined

Support

Mehr Informationen in unserem Helpcenter unter support.awork.io.

Zum Helpcenter
settings

Voraussetzungen

Du brauchst einen lexoffice Account und ein awork Account.

awork Account anlegen